Wissenschaft im Labor
Wissenschaft im Labor

Unsere Wissenschaft

Wir setzen unsere modernen Forschungsmöglichkeiten und unsere Expertise in neuartigen Forschungsplattformen ein, um neue Wirkstoffe zu entwickeln.

Bei MorphoSys arbeiten alle Disziplinen und Teams Hand in Hand, um die Entwicklung neuer Wirkstoffe von der Entdeckung bis zur klinischen Entwicklung voranzutreiben.

Wert der Wissenschaft

Wir sind davon überzeugt, dass die erfolgreiche Entwicklung von Medikamenten keine Frage des Zufalls ist. Sie beruht auf einem profunden Verständnis der Biologie von Krankheiten, exzellenten Technologien und umfassender Erfahrung bei der Auswahl, Charakterisierung und Entwicklung von therapeutischen Wirkstoffkandidaten.

Mit unseren Fähigkeiten, unserem Wissen und unserer Expertise haben wir ein umfassendes Portfolio an vielversprechenden Arzneimittelkandidaten aufgebaut. Technologien sind ein wesentlicher Bestandteil des Entwicklungsprozesses eines Wirkstoffs. Intelligentere Werkzeuge ermöglichen einen schnelleren, flexibleren und letztlich qualitativ besseren Zugang zu Arzneimittelkandidaten. Unsere Technologien setzen den Standard für die Herstellung von Antikörpern und deren künftige Entwicklung. Sie ermöglichen einen schnellen und direkten Zugang zu vollständig menschlichen Antikörpern für den Einsatz als Forschungsinstrumente, Diagnostika und Therapeutika.

Forschung und Entwicklung

scientist
scientist

Unsere Technologien

Unser Schwerpunkt liegt auf der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer F&E-Einheiten, um Technologien zu optimieren und Forschungs- und Entwicklungsarbeit rund um Antikörper zu beschleunigen.

scientist-with-micrsoscope
scientist-with-micrsoscope

Unsere Pipeline

Werfen Sie einen Blick auf unsere Pipeline und eine Auswahl von klinischen Programmen, die von unseren Partnern entwickelt wurden.

Unsere Leuchtturm-Programme

tafasitanab

Tafasitamab

Ein monoklonaler Antikörper, der gegen das Antigen CD19 gerichtet ist.

Science

CPI-0209

EZH2-Inhibitor der zweiten Generation für eine verlängerte Verweildauer am Zielort und umfassende Abdeckung des Ziels.

Pelaresib

Pelabresib

Selektive niedermolekulare Verbindung, die durch Hemmung der Funktion von BET-Proteinen die Anti-Tumor-Aktivität fördern soll.

Science

Felzartamab

Anti-CD38-Antikörper in der klinischen Entwicklung zur Behandlung von Autoimmunkrankheiten und multiplem Myelom.